intakt Forum

zurück zur Übersicht

Rehab / Sommerbetreuung

(bp fragte am 26.05.2014 um 11:57:54)

Meine Tochter, 18 Jahre hat Anorexie und letztes Jahr innerhalb von 6 Monaten ca. 30kg abgenommen. Aufgrund von Scheidung u vieler psychischer Probleme ging es ihr sehr schlecht. In der Schule ist sie top!Sie ist laufend in Therapie, ich erkenne aber leider wenig Fortschritte. Jetzt ist sie wieder am zunehmen (isst ziemlich unkontrolliert) und ist zutiefst unglücklich mit sich. Ich möchte gerne, dass sie im Sommer, 6-8 Wochen, eine \"Therapie\" für gesunde, normale Ernährung u mit psychologischer Betreuung macht. Können Sie mir diesbezüglich Einrichtungen raten ? Wo könnte sie wieder lernen, sich zu mögen ? Danke , bp

(INTAKT antwortet am 30.05.2014 um 14:36:28)

Liebe besorgte Mutter, Ihr Anliegen ist sehr verständlich, vor allem Ihr Wunsch, dass sich Ihre Tochter wieder mögen lernt. Aber bitte seien Sie nicht ungeduldig mit Ihrer Tochter, so ein therapeutischer Prozess erfordert ein Dranbleiben und auch ein Erkennen von kleinen Erfolgsschritten, die man als Mutter vielleicht gar nicht so klar wahrnimmt, weil der Fokus zu sehr auf dem \"normalen\" Essen liegt, da braucht man viel Geduld. Aber eine Scheidung wird ja auch für Sie belastend gewesen sein, nehmen auch Sie Hilfe in Anspruch, um gestärkt aus so einer einschneidenden Veränderungsphase wieder zuversichtlich nach vorne schauen zu können?!
Bitte wenden Sie sich an hilfe@essstoerungshotline.at, dort erfahren Sie am ehesten, ob es Einrichtungen gibt, die so ein Sommerprogramm anbieten. Alles, alles Gute Ihnen und Ihrer Tochter!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.