intakt Forum

zurück zur Übersicht

Essstörung in reifen Jahren

(Anonym fragte am 06.02.2014 um 08:28:59)

Ich bin über 50 und wiege seit meiner Jugend ca. 46 kg., das Minimum war 42 kg, das Maximum in der Schwangerschaft 53 kg.
Ich habe zwei Kinder (20 und 16 J.), die ich sehr lange gestillt habe.
Nach einer akuten Pankreatitis habe ich jeden Konsum von Fett in Form von Butter, Öl etc. aufgegeben, heute ernähre ich mich fast ausschließlich von sehr viel Obst und Gemüse (einige Kilo pro Tag), wenig Brot und fettarme Lebensmittel wie Magerkäse oder Eiweiß. Niemals Süßigkeiten. Niemals normale Speisen, Menüs... Mir graust extrem vor Fett! Ist das gesund oder krankhaftes Essverhalten?

(INTAKT antwortet am 13.02.2014 um 10:57:47)

Da Sie uns schreiben, scheint Sie Ihr Essverhalten doch zu belasten. Und so wie Sie es schildern, hat die Pankreatitiserkrankung Ihr Essverhalten sehr verändert und eingeschränkt. Aus Ihrem Schreiben geht nicht hervor, wie lange Sie Ihr Essverhalten schon so drastisch leben, aber es wäre wichtig, Sie würden Hilfe in Anspruch nehmen, den eventuellen Ängsten oder Strategien, die hinter diesem Essverhalten verborgen sind, auf die Spur zu kommen. Denn letztlich wäre es Ihnen sehr zu wünschen, Sie könnten wieder zu einem unbeschwerten, selbstverständlichen Essen zurückfinden!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.