intakt Forum

zurück zur Übersicht

normales Essverhalten lernen

(Anonym fragte am 05.02.2014 um 21:00:45)


Ich (21) habe einige Jahre an Magersucht gelitten, habe mich dann in eine Klinik einweisen lassen und Psychotherapie gemacht. Mittlerweile habe ich wieder ein normales Gewicht. Ich neige dazu, lange nichts zu essen und dann auf einmal große Mengen. Ich dachte immer, das Essen wird mit der Zeit leichter werden, doch das ist bis jetzt leider nicht der Fall. Ich merke, wie mir langsam die Kraft ausgeht weiterzukämpfen - Aber ich will und kann nicht aufgeben. Dafür habe ich zu viel geschafft!

Ich würde Sie nun bitten mir zu sagen, wo ich bei meinem letzen Schritt auf dem Weg zum gesund werden Unterstützung bekommen kann. Ich würde gerne einen Ernährungsexperten zu Rat ziehen, der mir Helfen kann Pläne zu erstellen, Tipps gibt und schaut, dass ich alle wichtigen Nährstoffe bekomme.

Vielen Dank.

(INTAKT antwortet am 13.02.2014 um 10:38:02)

Ja, Ihnen ist wirklich schon viel gelungen!!! Und so wie Sie schreiben, brauchen Sie noch Unterstützung, um zu einem entspannten Essverhalten zurückzufinden. Bei uns im intakt übernehmen unsere Ärtztinnen diesen Part, und unterstützen in angemessenen Schritten wieder ein regelmässiges, ausreichendes und ausgewogenes Essen möglich zu machen. Es ist so schön zu lesen, wie klar Sie schreiben, dass Sie an Ihrem Genesungsprozess dranbleiben wollen und das wird Ihnen auch sicher gelingen! Allerdings ist aus Ihrem Brief nicht herauszulesen, wo Sie wohnen. Sollten Sie in Wien oder Wien-Umgebung wohnen, so kommen Sie doch zu uns zu einem Erstgespräch, in dem weiteres Vorgehen besprochen wird. Ansonsten können wir Sie eventuell unterstützen, in Ihrer Nähe Hilfe zu finden! Dann scheiben Sie uns wieder! Alles Gute!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.