intakt Forum

zurück zur Übersicht

Verzweiflung 2.0

(Anonym fragte am 23.09.2013 um 22:26:19)

Hallo, ich bin,
die den Post \"Verzweiflung\" geschrieben hat, da mein Code nicht genommen wird, antworte ich nun hier.

Also das Problem wirklich ist, dass ich mich nicht auf die Unterstützung meiner Familie verlassen kann. Ich hab einmal versucht, mich meiner Mutter anzuvertrauen und ihr klar zu machen, was da so in mir vorgeht und das ist gewaltig schief gegangen. Mit meinem Vater habe ich einen noch weit schlechteren Kontakt (er war der Hauptgrund, weswegen ich überhaupt in die MS gerutscht bin).
Auch sonst habe ich leider keine Bezugsperson an die ich mich wenden könnte, weswegen ich wirklich wortwörtlich auf mich allein gestellt bin, was mich natürlich noch mehr verzweifeln lässt.
Generell stehe ich 24h rund um die Uhr unter Stress. Sei es von der ES her oder wegen diversen Familienproblemen und ich fühle mich einfach schlicht weg mit allem überfordert. Mit mir, meinem Leben, mit einfach allem ...

Ich würde sogar in der Nähe zu Wien wohnen, das wäre zumindest schon einmal kein Problem.

Und ja, ich würde sehr gerne von all dem hier wegkommen, meine Essstörung endlich in den Griff bekommen, aber ich weiß einfach nicht, wie ich anfangen soll :( Wo ich anfangen soll :(

LG

(INTAKT antwortet am 25.09.2013 um 11:03:19)

Schön, dass Sie noch einmal geschrieben haben! Kommen Sie doch zu uns zu einem persönlichen Beratungsgespräch, damit Sie merken, dass Sie nicht nur auf sich allein gestellt sind, und wir gemeinsam einen Weg finden, wie Ihnen am besten geholfen werden kann. Bitte rufen Sie in unserem Büro an (Tel 01 22 88 770, Mo - Fr zwischen 9.00 und 17.00)um einen Termin zu vereinbaren! Es gibt immer wieder Möglichkeiten, Hilfe zu bekommen!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.