intakt Forum

zurück zur Übersicht

Bulimie

(Neko fragte am 29.08.2013 um 14:08:17)

Guten Tag!

Ich hab eine Frage zum Stoffwechsel.

Ich habe seit rund 3 Jahren Bulimie. Nachdem ich immer schlank war, hatte ich auf Grund einer schweren Trennung 8kg zugenommen. Nach einigen erfolglosen Diäten, begann ich damals zu erbrechen. Ich leide jedoch nicht unter Essanfällen, sondern erbreche das, was mir als zu fettig, zu \"kalorienhältig\" erscheint.

Das Problem ist, wenn ich mich bemühe ohne dem Erbrechen auszukommen, nehme ich sofort zu, ohne dabei wirklich viel zu essen. Die paar Kilos mehr wirken dann abermals auf die Psyche, ich bekomme einen enormen Druck und es endet dann meist wieder in einer Diät und dann wieder in der Bulimie.

Wie kann man den Stoffwechsel wieder herstellen? Gibt es Ernährungspläne für Bulimiekranke. Wann regelt sich mein Gewicht wieder?
Ich bin 1,60 groß und wiege 61kg, was ein wenig zu viel ist. Normal hatte ich immer 55kg. Ich schaffe es jedoch nicht mehr auf dieses Gewicht zurück.

Ich bin seit einigen Jahren in Therapie.

Vielen Dank für Ihr Bemühen auf meine Fragen zu antworten,

Herzlichst....

(INTAKT antwortet am 09.09.2013 um 18:14:43)

Liebe Neko, es tut mir leid, daß wir erst so spät auf Ihre Frage reagieren, dafür hat sich unsere Ärztin angeboten, daß sie lieber mit Ihnen persönlich telefonieren würde, weil die Frage für eine schriftliche Antwort zu komplex ist. Bitte rufen Sie zu Bürozeiten im intakt an (Tel 01 22 88 770 Mo-Fr 9.00 bis 17.00) Sie erfahren dann Telefonnummer und Zeitpunkt, wann Sie eine Antwort auf Ihre Frage bekommen können. Auch von uns herzliche Grüße!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.