intakt Forum

zurück zur Übersicht

Normal Essen

(Anonym fragte am 03.07.2013 um 16:36:45)

Ich bin 17 Jahre alt (wiege 56-58kg, 166cm) und war letztes Jahr im Krankenhaus wegen meiner Magersucht, damals 38kg.
Meine Frage wäre was ein normaler Teenager pro Tag zu sich nimmt (auch von den Kalorien die nötig sind). Es gibt seither immer wieder auf und abs, mal esse ich mehr mal weniger. Jedoch will ich zur Zeit wieder normal essen und mich wohl in meinem Körper fühlen.
Jetzt ist es meistens so das ich \"normal\" esse (etwa 1300kcal) mich aber 1-2mal in der Woche das schlechte Gewissen plagt und ich mehr esse, weil ich nicht abnehmen will.
Es ist einfach ein Teifelskreis zwischen der Stimme die sagt, ich will endlich NORMAL sein und einfach das essen worauf ich Lust habe und wie viel, und der Stimme die sagt du bist zu fett und darfst nicht zunehmen sondern musst abnehmen!
Wenn ich mich aber von jetzt an normal ernähre nehme ich nicht mehr zu oder?

Ich treibe pro Woche auch ein wenig Sport(ca. 2-5Stunden ) das ist jedoch verschieden.

vielen Dank schon im vorraus!!

(INTAKT antwortet am 08.07.2013 um 09:32:40)

Leider ist es immer wieder der Fall, dass sich die kranke Stimme meldet, die normales Essen verurteilt. Aber es ist eben immer nur die kranke Stimme, die so spricht und die gehört in die Schranken gewiesen!!! Denn Ihr Anliegen, wieder alles essen zu wollen, worauf Sie Lust haben, ist mehr als verständlich!!! Und es geht darum, dass Sie auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse hören und sich das auch erlauben. Was das normale essen anbelangt, so sind Ihre Kalorienangaben nicht normal (siehe unsere Antwort des letzten Briefes, der an unser Forum geschrieben wurde) und es geht nicht ums Kalorienzählen, sondern um regelmässiges, ausgewogenes und ausreichendes Essen, an das der Körper sich gewöhnen kann und dann sein ganz persönliches set-point Gewicht erreicht, das ganz individuell ist. Also vergessen Sie Ihr schlechtes Gewissen und die Kalorienzählerei, sondern lassen Sie sich vom Genuss und Neugier leiten, zu kosten, zu essen, zu erproben, damit das Essen wieder ganz was Selbstverständliches wird und Ihrem Körper, Geist und Seele gut tun wird. Und lassen Sie sich von Ihrer Umgebung gut unterstützen!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.