intakt Forum

zurück zur Übersicht

Bin ich \"offiziell\" essgestört?

(Anonym fragte am 02.02.2012 um 22:16:54)

Hallo ihr Lieben,

Es fällt mir sehr schwer darüber zu schreiben, weil....es ist mir total peinlich und es ist auch ekelhaft, aber ich habe vor ein paar Monaten angefangen Unmengen von Essen zu kaufen und dieses dann zu kauen, aber nicht zu schlucken sondern vorher auszuspucken....dass das nicht normal ist ist mir natürlich klar, doch ist das jetzt eine Essstörung? ich habe nämlich noch nie gehört dass das jemand macht plus frag ich mich ob das jetzt auch Auswirkungen auf die Gesundheit hat?

lg

(INTAKT antwortet am 06.02.2012 um 09:57:30)

Wir können nur bestätigen, was Sie wahrscheinlich vermuten, auch wenn Sie es noch nicht gehört haben, daß auch andere Menschen an dieser Form der Essstörung erkrankt sind. Es gibt keine klare Bezeichnung dafür, aber auch diese hat Auswirkungen auf Ihre Gesundheit, da Ihr Körper zuwenig bis gar keine Nährstoffe bekommt. Sie haben sich an uns gewendet, bitte, nehmen Sie auch Hilfe in Anspruch, um herauszufinden, warum Sie diese Form der Essstörung gerade brauchen, damit Sie wieder ganz in Ihre Kraft kommen.

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.