intakt Forum

zurück zur Übersicht

Behandlungsmöglichkeiten

(Anonym fragte am 22.06.2011 um 09:38:51)

Liebes Intakt-Team,

ich leide nun schon einige Zeit unter Magersucht, genau gesagt sind es in etwa drei Jahre!

Ich habe auch schon einen stationären Aufenthalt hinter mir, bei dem ich zwar etwas zugenommen habe, aber nach dreimonatiger Dauer abgebrochen habe. In der Zeit in der ich wieder zu Hause bin, habe ich zwar versucht mein Gewicht wenigstens zu halten, was mir aber nicht gelungen ist!
Ich habe derzeit einen BMI von 13,8 und es beunruhigt mich sehr, dass es stetig weniger wird!

Daher wollte ich nachfragen, welche Möglichkeiten der Therapie es in Wien gibt, und welche ihr mir (aus Expertensicht) empfehlen würdet.
Ich möchte wirklich etwas ändern, aber alleine werde ich es glaube ich nicht schaffen!

Danke schon im Vorraus!

Liebe Grüße

(INTAKT antwortet am 22.06.2011 um 14:42:06)

Ihre Beunruhigung ist sehr verständlich! Daher wäre es sehr wichtig, Sie würden ambulante Hilfe in Anspruch nehmen, um bestmögliche Unterstützung für Ihren Genesungsprozess zu bekommen. Natürlich kann es auch sein, daß nocheinmal eine stationäre Aufnahme notwendig ist, sollte das Gewicht zu kritisch werden. Bei uns im intakt obliegt es den Ärztinnen, eine klare Aussage bzw Entscheidung diesbezüglich zu treffen. Neben der ärtzlichen Betreuung ist regelmässige Psychotherapie wichtig, um wieder zusehends Vertrauen in die eigenen Heilungskräfte zu bekommen und all die Ressourcen zu aktivieren, die es zum Gesundwerden braucht. Sie können gerne ein Erstgespräch bei uns vereinbaren, in diesem persönlichen Gespräch kann dann die hilfreichste Möglichkeit dafür ausgearbeitet werden. Herzliche Grüße!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.