intakt Forum

zurück zur Übersicht

Zuviel?????????

(Jassy fragte am 03.11.2009 um 23:36:43)

hi
tut mir leid das ich so spät noch störe aber ich muss einfach wissen ob das viel war?? kann mich nicht einschätzen

also ich hatte einen fressanfall....wieder mal hab das letzte mal gestern um 1 gegessen und jetzt gerade wieder sauviel.....2 brötchen mit aufstrich, 1 naturjoghurt mit müsli und ein nussini :-( ich schätze das waren ca 1000kcal das ist sauviel :-( und noch dazu so spät am abend

hoffe um eine schnelle antwort schlafen kann ich jetzt sowieso nicht wegen dem schelchten gewissen das gute ist nur das ich morgen nichts essen werde das weiß ich weil ich auch nciht dazu komme......aber trotzdem :-((((((((((((((((((
lg und danke

(INTAKT antwortet am 04.11.2009 um 20:05:50)

Liebe Jassy, jetzt haben Sie zwar geglaubt, Sie kriegen um Mitternacht noch eine Antwort, und jetzt mußten Sie auch heute noch so lange warten.Ich lese aus Ihren Zeilen heraus, daß Sie sich große Sorgen um Ihr Essverhalten machen und Angst haben, die Kontrolle zu verlieren. Aber ich lese auch, daß Sie über einen Tag lang nichts gegessen haben, was sehr bedenklich ist. Und das \"sauviel\" ist auch relativ zu betrachten, ohne auch nur im geringsten auf die Kalorienmenge eingehen zu wollen. Ihr Körper braucht Energie in Form von Essen dringend nötig, natürlich holt er sich nach so langem Darben so schnell wie möglich so viel wie möglich. Es scheint, daß Ihnen normales regelmäßiges Essen abhanden gekommen ist, auch Ihr Kasteien und sich über die Mengen Entsetzen sprechen dafür. Die Frage ist, wie lang Sie das schon machen und ob es Ihnen nicht doch möglich ist, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dadurch daß Sie uns geschrieben haben, haben Sie schon einen wichtigen Schritt getan und auch mit Ihrem :-((((((((((((((((gezeigt, wie verzweifelt Sie sind. Sie haben Verantwortung für sich und Ihre Gesundheit!!!!Haben Sie Mut und bedenken Sie, daß eine ausgewogene Ernährung nicht nur für den Körper lebensnotwendig ist, sondern auch Ihrer Seele gut tut! Alles Gute!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.