intakt Forum

zurück zur Übersicht

Blut erbrochen

(Miriam fragte am 29.09.2009 um 21:57:46)

Ich mache mir gerade große Sorgen!
Ich habe gerade unmengen von Lebensmittel missbraucht, gefressen bis ich fast keine Luft mehr bekommen habe, noch nicht mal gerade gehen konnte ich. Bis zum Klo habe ich es dann auf allen vieren geschaft, fast eine Stunde habe ich mich brutal gequält alles aus meinem Magen zu bekommen. Ich kotze immer so lange bis die Magensäure hoch kommt (dunkel gelb) aber gerade kam so viel helles Blut hoch geschossen, daß ich mich richtig erschrocket hatte und auch promt aufgehört habe zu kotzen.
Jetzt zerbreche ich mir hier fast den Kopf. Bitte helfen Sie mir. Was kann die Ursache sein? Ist es schlimm? Ich möchte nicht zum Arzt. Was hat es zu bedeuten, wenn so viel helles Blut erbrochen wird?
Haben Sie Antworten auf diese Fragen?
Bitte helfen Sie mir......
Danke
M.

(INTAKT antwortet am 30.09.2009 um 20:48:58)

Liebe Miriam, es tut mir leid, daß ich erst jetzt Ihr Frage lese, daher aber doch noch zu später Uhrzeit meine Antwort. Die Ursache für Ihr helles Blut Erbrechen können wir nicht aus der Ferne diagnostizieren, es besteht aber absolute Notwendigkeit, daß Sie einen Arzt aufsuchen!!! Auch wenn Sie das nicht möchten, ist es sehr wichtig, abzuklären, warum Ihr Körper so reagiert und was er braucht!!! Ihr Brief klingt sehr verzweifelt, ist es das erste Mal, daß Sie Hilfe suchen? Es wäre sehr sehr entlastend für Sie, so wie Sie Ihr Ess-Brechverhalten schildern, daß Sie Unterstützung bekommen, nicht nur medizinisch, sondern auch therapeutisch. Sie haben einen wichtigen ersten Schritt gemacht, hier ist eine klare Empfehlung zum nächsten Schritt, denn nur ein Arzt/Ärztin kann herausfinden, was die Ursache ist und welche Behandlung notwendig ist. Alles Gute und haben Sie Mut!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.