intakt Forum

zurück zur Übersicht

wer darf über Dünnsein entscheiden

(Agne fragte am 18.05.2009 um 11:12:19)

Hallo - mich finden alle zu dünn, tag täglich belästigt mich die Frage, nach Magersucht, ich find mich okay. wer darf über mich urteilen, hab ich ein falsches Bidl von mir? mal angenommen - ich nehme 1-2kg zu - hab ich dann nachgegeben?
ich wred mich unwohl fühlen in meinem körper - ich hass diesen Bauchspeck
was ist wenn das zunehmen, im fett endet
ich habe einfach angst

(INTAKT antwortet am 18.05.2009 um 19:25:50)

Liebe Agne, wir erfahren nicht wirklich viel von Ihnen, außer daß Sie Angst haben...Grundsätzlich steht es niemandem zu, über Sie zu urteilen, aber scheinbar sind viele in Sorge um Sie. Vielleicht haben Sie sich in den letzten Monaten?/Jahren? sehr verändert, und vielleicht auch nicht nur gewichtsmäßig. Das mit dem falschen Bild von sich haben, kommt immer wieder vor, meistens dann, wenn das Gewicht im Verhältnis zur Körpergröße wirklich gering ist und man damit der eigenen Wahrnehmung nicht trauen kann, weil das Gehirn unterversorgt ist.
Es geht letzlich nicht um "nachgeben", sondern darum, wie Sie sich fühlen und was Sie wirklich brauchen. Oft ist das Essen ein Spiegel für das Innere. Gleichzeitig ist das Essen etwas Elementares, was der Körper braucht, und auch das Gehirn und auch die Seele. In den meisten Fällen ist die Angst, daß sich Nährstoffe in Fett umwandeln, unbegründet. Denn der Körper braucht rund 1000 kal nur für die Versorgung der Organe, da gibts noch keine Energie für Bewegung!
Wenn Sie mehr über sich schreiben wollen, gerne!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.