intakt Forum

zurück zur Übersicht

Was soll ich machen???

(Tanja18 fragte am 11.05.2009 um 20:47:49)

Hallo!!
Ich bin 18 Jahre alt, bin 1,68groß und wiege zwischen 39-43kg das schwankt immer!!
Ich mache jetzt seit einem halben ahr diät und habe eig auch nicht viel abgenommen ca 8kg aber ich finde will gerne noch weiter abnhemen also halte ich stränger diät...seit ca 4 monaten esse ich einmal tgl und da ncihtmehr als 400-900kcal, was in letzter zeit nciht ganz klappt..habe fast jeden tag richtige fressattacken wo ich ca 2000kcal esse, und jetzt ist auch die baterie meiner waage lees, das is schlimm für mich weil ich mich sonst mind 5 mal am tag wiege :-( aber ich kann zu meiner mom nix sagen weil sie sonst was merkt....ich weiß aber genau das ich sonst noch weniger essen werde weil ich mich selber nicht einschätzen kann und mich viel zu dick finde also was könnte ich zu meiner mutter sagen ohne das es auffällt dsa sie eine neue baterie kauft ich finde die baterie nämlich nicht und kann mir deshalb auch keine kaufen!!! Bitte helft mir!!!
lg Tanja

(INTAKT antwortet am 12.05.2009 um 15:49:57)

Liebe Tanja, das Normalgewicht für Ihre Körpergröße liegt zwischen 54 und 67kg, d.h. Sie waren vor dem Abnehmen schon im untergewichtigen Bereich. Durch Ihr extremes Diäthalten sind Fressattacken vorprogrammiert. Außerdem sind Sie von Ihren jetzigen Gewichtsschwankungen in einem BMI Bereich von 13-15, was eindeutig im magersüchtigen, daher kranken Bereich liegt.
Magersucht ist eine ernstzunehmende Erkrankung, die sowohl gesundheitliche Dauerschäden nach sich zieht als auch psychisch eine enorme Belastung darstellt.
Wir denken, es geht nicht um die Batterie Ihrer Waage, sondern Ihr Wohlbefinden und wieder Gesundwerden.Vielleicht könne Sie sich Ihrer Mutter anvertrauen, oder gibt es sonst noch jemanden, der Sie beim Suchen um medizinische und psychotherapeutische Hilfe unterstützen könnte. Beides brauchen Sie dringend.
Wir wünschen Ihnen viel Mut und Kraft zum wieder ganz gesund werden!!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.