intakt Forum

zurück zur Übersicht

kein Sättigungsgefühl mehr

(Anonym fragte am 30.04.2009 um 21:21:29)

Hallo ist es möglich das man ab einem gewissen gewicht oder nach einer gewissen zeit die man gehungert hat kein sättigungsgefühl mehr hat. habe halt jetzt ziemlcih lange gehungert und wenn ich jetzt mal was esse kann ich nicht mehr aufhören.....ich habe erst letztens den ganzen tag gar nichts gegessen und dan kam ich nach hause und da hab ich dan einen teller reis mit gemüse, eine schüssel müsli, 5 brot mit nutella, 1 nussini und noch eine schüssel müsli gegessen und ich hatte noch immer hunger. das passiert mir in letzt zeit so oft und dieses schlecht gewissen halte ich nicht aus ich habe schon 2 kg zugenommen (habe zwar einen bmi von 13 aber trotzdem) :-(
Ich dachte mal das der Magn schrumpft und man nicht soviel essen kann....was ist nur mit mir los???????

Bitte bitte bitte helft mir :-(((

(INTAKT antwortet am 04.05.2009 um 09:03:46)

Ein BMI von 13 zeigt, daß Sie schwer erkrankt sind! Aus Ihrem Schreiben ist Ihr Alter leider nicht ersichtlich und auch nicht, wie lange Sie schon hungern, aber es besteht ganz dringender Handlungsbedarf! Eigentlich sollten Sie bei diesem BMI schon in einem Spital stationär aufgenommen werden und über die Sonde ernährt werden. Bei diesem niedrigen Gewicht ist auch die eigene Einschätzung der gesundheitlichen Verfassung nicht mehr gegeben, daher unsere dringende Bitte, sich umgehend Unterstützung zu holen. Für viele ist die stationäre Aufnahme in ein Spital vorerst nicht vorstellbar, aber sind sie dann dort, wird es als Erleichterung angesehen, daß sie sich in eine Betreuung fallen lassen können. Ich weiß nicht, wo Sie wohnen, aber über unsere links finden Sie entsprechende Einrichtungen. Bitten Sie Ihre Eltern, Angehörige oder Freunde, daß Sie Ihnen für die weiteren Schritte Unterstützung zukommen lassen, alleine sind Sie dafür sicher überfordert!Und bitte schreiben Sie uns, wenn Sie noch weitere Hilfe brauchen!!!Alles alles Gute!!!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.