intakt Forum

zurück zur Übersicht

Untergewicht

(Anonym fragte am 09.01.2009 um 19:01:06)

Ich bin 11 Jahre alt 1,44cm groß und wiege 32 Kilo.Meine Mama und auch mein Papa machen sich schon Sorgen.Ich muss essen wenn meine Eltern dabei sind.Aber wenn niemand mich zwingt esse ich nichts.Ich hab dazu Fragen erstenst bin ich untergewichtig?Und zweitens will ich wegen dem Essen etwas sagen.Es klingt komisch aber ich hab Angst vorm Essen.Ich habe um die 8 Kilo abgenommen.Ist das normal und was kann man gegen die Angst machen?

(INTAKT antwortet am 10.01.2009 um 00:58:52)

Es ist zwar schon sehr spät, aber Deinen Brief möcht ich gleich beantworten.
Zuerst muß ich dir sagen, ich find es toll, daß Du uns schreibst!!!
Doch dann gleich zur Antwort Deiner Fragen:
1) ein klares ja, du bist untergewichtig! Aber was uns noch mehr Sorgen macht, ist, daß Du 8 kg abgenommen hast, wobei wir noch nicht einmal wissen, innerhalb welchen Zeitraums das passiert ist.Und das ist keinesfalls normal!!!
2)Daß Du Angst vor dem Essen hast, scheint einen Grund zu haben. Die Frage ist, was Dich so sehr belastet?
3)Gegen die Angst hilft nur das Reden! Und da ist die Frage, wer Dir da am besten zuhören kann. Da sich die Mama und der Papa Sorgen machen, wär es natürlich hilfreich, sich ihnen anzuvertrauen, denn manchmal können es Eltern nicht erahnen, was die Kinder bedrückt und könnten die Sorgen vielleicht aus der Welt schaffen, wenn sie nur darum wüßten.
Oder es gibt jemanden anderen in Deiner Familie, wo Du weißt, ihr oder ihm kannst du alles anvertrauen und sie werden schon eine gute Lösung finden, denn Du bist ja schließlich das Kind und sie oder er die Erwachsene.
Oder - ich weiß ja nicht, wo Du wohnst - aber manchmal kann es helfen, mit jemandem zu reden, der nicht zur Familie gehört, der niemanden kennt von Euch und Dir trotzdem gut zuhören kann und Dir helfen kann, Deine Sorgen oder Probleme oder Schwierigkeiten mit Dir gemeinsam zu besprechen und eine gute Lösung erarbeiten kann. Und das kann oft leichter sein, als Dir Dein Problem vorkommt und wenn es schwieriger ist, so brauchst Du es nicht allein zu lösen, sondern hast Hilfe von jemandem, der mehr Erfahrung hat bei solchen Schwierigkeiten.
So bitte ich Dich sehr, uns entweder mehr zu schreiben, oder uns anzurufen (01 2288770), um uns zu sagen, wo Du wohnst (Du brauchst uns nur den Ort zu sagen), damit wir Dir sagen können, wen Du wo finden könntest, der Dir helfen kann.
Außerdem wär es ganz wichtig, daß Dir auch ein Arzt hilft, den soviel in Deinem Alter abzunehmen, ist für Deinen Körper sehr schwierig! Dein Körper braucht nämlich fürs Wachsen eine gute Ernährung!!!
Wir hoffen, unsere Antwort macht Dir Mut ( und wir finden es sehr mutig, daß Du uns schreibst!!) uns wieder zu schreiben oder uns anzurufen, denn Du brauchst wirklich Hilfe!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.