intakt Forum

zurück zur Übersicht

Essstörung

(Anonym fragte am 13.03.2018 um 14:58:22)

Guten Tag,
Ich wende mich an Sie, weil ich keinen Ausweg mehr sehe. Leide seit mehreren Monaten an täglichen Fressanfällen, wodurch auch mein Gewicht rapide zu steigen anfing. War schon in Therapie aber es hat nichts geholfen. Ich bin so hilflos verzweifelt und weiß nicht wie ich da wieder rauskommen soll? Wenn sich mein Gewicht nicht mehr auf mein Ursprüngliches einpendelt, will ich nicht mehr raus gehen und auch nicht mehr zur Arbeit. Bitte um Hilfe!

(INTAKT antwortet am 14.03.2018 um 16:18:28)

Liebe Anonym,

vielen Dank für Ihre Nachricht und die Offenheit, mit der Sie Ihre Problematik schildern. Es freut uns, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken und Sie Ihr Essverhalten ändern wollen, damit haben Sie schon einen großen Schritt getan!

Ihrer Schilderung zu entnehmen sind Sie in einer sehr verzweifelten Situation. Es ist jetzt wichtig, den Grund Ihrer täglichen Essanfälle herauszufinden, um die eigentlichen Bedürfnisse wahrnehmen zu können und nicht mit schädigendem Essverhalten zudecken zu müssen. Hierfür brauchen Sie wirklich Unterstützung, medizinisch und psychotherapeutisch!

Gerne können wir von Intakt Sie dabei unterstützen! Sie können sich bei uns zu einem Erstgespräch melden und Ihre Problematik näher mit uns besprechen. Gemeinsam werden wir einen Weg finden, wie Ihnen am besten geholfen werden kann.

Wenn Sie weitere Informationen brauchen, können Sie sich gerne telefonisch (Mo-Fr, 9-17 Uhr, 01/22 88 770 0) oder per Mail (office@intakt.at) an uns wenden.

Alles Gute!

liebe Grüße
intakt-Team

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.