intakt Forum

zurück zur Übersicht

BMI

(Anonym fragte am 29.01.2018 um 21:04:55)

Liebes Intakt-Team,

Ich wollte mich erkundigen, ob es bei euch so etwas wie einen Minimum BMI gibt, um eine Therapie zu beginnen bzw. aufrechtzuerhalten?
Oder ist das therapeutische Angebot fernab des medizinischen Gesundheitszustandes. Es geht um Therapie für Erwachsene.

Lg!

(INTAKT antwortet am 30.01.2018 um 14:51:11)

Liebe Anonym,


Wir bei Intakt haben keinen festgelegten mindest BMI, da er alleine zu wenig aussagekräftig ist, um auf den Zustand der/des Betroffenen zu schließen. Wir beurteilen daher individuell, ob eine ambulante Betreuung für jemanden ausreichend ist. Das heißt, jemand der zu uns kommt und einen BMI unter 13,5 hat aber stabil ist, könnte durchaus eine Therapie bei uns beginnen. Genauso kann es sein, dass die körperliche bzw. psychische Verfassung von jemand mit einem höheren BMI, uns zu dem Schluss bringen, dieser Person einen stationären Aufenthalt nahe zu legen. In jedem Fall muss sich die Ärztin ein persönliches Bild, nach einer genauen Untersuchung der körperlichen Verfassung machen.


Mit freundlichen Grüßen,
Dein Intakt-Team

(Erweiterung der Fragestellung am 31.01.2018 um 13:40:22)

Danke für die Antwort!
Ich persönlich finde es trotz langjähriger Anorexie (oder vielleicht gerade deswegen) sehr schwierig, meinen Zustand einzuschätzen. Euer genannter BMI oben trifft circa zu, er erscheint mir aber viel zu hoch für einen stationären Aufenthalt, da ich meinen Alltag super manage und mich auch nicht allzu schlecht fühle (obwohl ich seit Jahren diesen BMI halte).
Aus finanziellen Gründen habe ich bis jetzt auch noch keinen Therapieversuch bei euch gestartet.
Lg

(INTAKT antwortet am 13.02.2018 um 11:39:28)

Der BMI ist ein Richtwert und ist natürlich auch abhängig von den körperlichen Zustand, Alter, etc.

Sie können Sich gerne telefonisch an uns wenden, um den finanziellen Aufwand einer möglichen Therapie zu besprechen bzw. zu einem Erstgespräch in unser Therapiezentrum kömmen, um Ihre Situation zu thematisieren.

Gerne können Sie sich auch an die Hotline für Essstörungen wenden ( 0800 20 11 20), um Fragen in Bezug auf Ihre Essstörung zu stellen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden ( Mo-Fr, 9:00-17:00 - 01/22 88 770 - 0)

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr intakt-Team

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.