intakt Forum

zurück zur Übersicht

Magersucht immer wieder fressanfälle

(Anonym fragte am 12.01.2018 um 23:53:24)

Hallo ich habe seit ca. einem jahr magersucht. Ich kann an nichts anderes mehr als an essen denken und habe immer wieder richtige fressanfälle. Normalerweise nehme ich zwischen 400 und 500 kalorien am tag zu mir. Bei diesen sogenanntem Fressanfällen aber deutlich nehr. Zwischen 2000 und 5000... Ich spüre nur noch ständigen hunger an solchen tagen. Was soll ich tun bin richtig verzweifelt und habe Angst mehr als 1 kilo nach so einem Tag zu zunehmen..

(INTAKT antwortet am 16.01.2018 um 15:29:18)

Hallo,

vielen Dank für Ihre Nachricht und die Offenheit, mit der Sie Ihre Problematik schildern. Die Zufuhr von 400 – 500 Kalorien/Tag sind für den Körper zu wenig, wodurch der Körper keine Energie und Kraft hat. Wenn Sie die beschriebenen Fressanfälle haben, dann scheint der Körper nach Essen und Energie zu verlangen, die er sonst nicht erhält. Die Abwechslung von Tagen, an denen Sie nur sehr wenig Nahrung zu sich nehmen, und Tagen, an denen Sie eine beschriebene Kalorienzufuhr von 2000-5000 Kalorien haben, sind eine große Belastung für Sie und Ihren Körper. Die beschriebene Situation macht Ihren Leidensdruck sichtbar und lässt erkennen, wie schwer Sie es haben. Es ist wichtig, dass Sie sich um Ihre Symptomatik und Essanfälle Sorgen machen und einen Schritt in Richtung Veränderung gerade machen.
Indes ist es vor allem wichtig, dass Sie wieder eine geregelte Nahrungszufuhr haben, die Ihrem Körper die Energie gibt, die er braucht. Um einen Weg zu finden und die eigentlichen Bedürfnisse wahrnehmen zu können und nicht mit schädigendem Essverhalten zudecken zu müssen, ist eine regelmäßige Psychotherapie sicher eine zu empfehlenden Möglichkeit. Unsere ÄrztInnen können Ihnen dabei helfen einen gesunden Weg zum Essen zu finden und eine Therapeutin kann mit Ihnen daran arbeiten, dass sie keine Angst und Verzweiflung beim Essen verspüren müssen.
Sollten Sie Hilfe und Unterstützung annehmen wollen, können Sie sich gerne bei uns melden und Ihre Problematik mit uns besprechen. Wenn Sie weitere Informationen brauchen, können Sie sich gerne telefonisch (Mo-Fr, 9-17 Uhr, 01/22 88 770 0) an uns wenden.

Ihr intakt-Team

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.