intakt Forum

zurück zur Übersicht

Essstörung

(Anonym fragte am 26.11.2007 um 07:24:25)

Hallo!
Im letzten Jahr hab ich von 70 kg auf jetzt 51-52 abgenommen (Größe ca 166cm) Zuerst bewußt abgenommen, da 70 Kilo schon etwas viel war, ich hab aber keine Diät gemacht sonder viel Sport und gesunde Ernährung. Kältegefühl ist bei mir Dauerzustand. Dann im Sommer wurde meine Periode schwächer (Einnahme der Pille) Die Untersuchung beim Internisten ergab eine Schilddrüsenunterfunktion, was ja absolut nicht zur Gewichtsabnahme paßt. Alle anderen Blutwerte sind total ok. Haarausfall hab ich auch. Es stimmt schon ich beschäftige mich sehr viel mit Essen, habe auch etliche Anzeichen von einer Essstörung. Mein Mann hat mir auch schon ins Gewissen geredet. Zur Zeit esse ich mehr als sonst, sogar jeden Tag Süßigkeiten, aber die Waage zeigt trotzdem nicht mehr sondern schleichend weniger.
Das allgemeine Kältegefühl ist viel besser, (wegen Schilddrüse nehme ich Eutyrox 50) aber in Händen und Füßen ists geblieben.
Hab ich eigentlich schon Untergewicht?
Lg
Martina

(INTAKT antwortet am 26.11.2007 um 10:43:05)

Hallo Martina!
Ihre Abschlußfrage zu Beginn beantwortet: Nach Ihren Gewichts- und Größenangabe errechnet sich ein BMI von 18,5. Der Untergewichtsbereich beginnt mit BMI 20, dem zufolge liegen Sie bereits im Untergewichtsbereich.
Ihre sonstigen Symptome weisen deutlich darauf hin, dass Sie im Bereich Ernährung und Gewicht die Balance verloren haben und es kann durchaus sein, dass sich bei Ihnen eine beginnende Essstörung zeigt. Hier erscheint eine professionelle Abklärung (medizinisch, psychologisch) sinnvoll. Bitte kümmern Sie sich darum. Für den Fall, dass Sie weitere Informationen und/oder Unterstützung brauchen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.