intakt Forum

zurück zur Übersicht

Gesundheitszustand bei Magersucht

(anonym fragte am 14.03.2015 um 07:50:06)

Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich leide seit ca 3 Jahren an Magersucht. Derzeit habe ich ca. 33kg und bin 158 groß.
Ich war bereits bei den BHS und bin derzeit in ambulanter Therapie. Bald fahre ich nach Rust zur Reha.
Ich halte mein derzeitiges Gewicht konstant und wollte fragen warum es mir trotzdem körperlich immer schlechter geht auch wenn ich nichts mehr abnehme? (Schwäche, Füße schwellen immer mehr an, Erschöpfung, Schlafstörungen. Lt. meinem Blutbefund habe ich keinen Eiweißmangel genug Kalzium und Kalium und auch keinen Vitaminmangel.
Ich nehme seit ein paar Tagen noch Sangenor 2mal/Tag. Wie lange dauert es bis das Mittel wirkt?

Bitte um rasche Beantwortung.
Vielen Dank


(INTAKT antwortet am 16.03.2015 um 12:44:46)

Bei einem Gewicht von 33kg und einer Größe von 158cm liegt der BMI bei 13,2! Dies ist ein gefährliches Untergewicht, das rasch durch 5-6 Mahlzeiten täglich unter ärztlicher Aufsicht, wahrscheinlich sogar stationär, behandelt werden muß. Dieses Untergewicht erklärt die genannten Symptome - Schwindel, Erschöpfung, Schlafstörungen. Sangenor kann das nicht lösen, sondern nur richtige Ernährung. Dass Sie Ihr Gewicht konstant halten, mag Sie zwar beruhigen, aber es geht bei Ihnen jetzt wirklich ums Zunehmen und das mit ärztlicher Betreuung! Sie wollten eine rasche Antwort, hier ist eine klare Antwort, die es Ihnen hoffentlich erleichtert, Ihrem Körper das zu ermöglichen, was er wirklich braucht!!!!Alles Gute!

weitere Fragestellung hinzuf�gen

Anmerkung: Aus Gründen der Sicherheit und um den Missbrauch des "intakt-Forums" zu verhindern, kann nur der- bzw. diejenige die Fragestellung erweitern, der/die auch die ursprüngliche Frage gestellt hat. Jedes Anliegen muss also mit einer neuen Fragestellung begonnen werden. Um die persönliche Fragestellung zu konkretisieren ist der zugewiesene Authentifizierungscode notwendig. Diesen erhalten Sie bei der erstmaligen Fragestellung. Jede Eintragung in das Forum bleibt anonym.